Über das GMX Magazien, den Newsletter den Kunden der Free GMX Variante bekommen wurde bekannt das die Deutsche Post den Service der digitalen Briefankündigung erweitert. Schon Anfang 2021 wird die „Digitale Kopie“ eingeführt.

Dieser Service ermöglicht es den Empfängern der Briefankündigung schon vorab, nicht nur den Briefumschlag zu sehen, sondern auch den Inhalt des Schreibens. Allerdings funktioniert dies nur mit Sendungen die schon von der Post gedruckt wurden. Also Werbebriefe bzw. Kataloge. Da dies dann nur ein sehr geringer Anteil von Sendungen ist bleibt abzuwarten wie er sich beweht. Fraglich ist auch ob es die Möglichkeit, den Inhalt mit zu liefern für Privatkunden geben wird.

Wie funktioniert die Digitale Briefankündigung?

Nach der Freischaltung werden in der Regel alle ankommenden Briefe (ohne Handschriften) fotografiert und digital in einer Mail dem Empfänger zugesandt. So kann schon im Vorfeld z.B. bei Abwesenheit mit der eingehenden Post gerechnet werden.

Mit der Mail des GMX Magazin wurde die Erweiterung der Digitalen Briefankündigung der deutschen Post bekanntgegeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.